Verpflegungseinsatz

Am Montag, dem 18. Dezember 2017, wurden wir gegen 15 Uhr zu einem Verpflegungseinsatz unserer Feuerwehren alarmiert.

Bereits seit dem frühen Vormittag waren die Kameradinnen und Kameraden damit beschäftigt, ein Leck an einem Gefahrgutwaggon im Bahnhof Efringen-Kirchen abzudichten. Da sich der Feuerwehreinsatz länger hinzog, rückten wir mit einem kleinen Team und jeder Menge belegter Brötchen und Getränke an.

Gegen 17 Uhr wurde der Zug in Richtung Weil am Rhein abgeschleppt und an die dortige Feuerwehr übergeben, sodass auch unser Einsatz beendet war.

Zurück