Unterstützung beim DRK Landeswettbewerb 2018

Am 07. Juli 2018 war es wieder soweit: Die Bereitschaften aus dem DRK Landesverband Baden konnten sich beim Landeswettbewerb in Hornberg messen. Insgesamt 9 Gruppen sowie 2 Gastgruppen aus dem Ausland mussten an verschiedenen Stationen ihr Können beweisen.

Auch aus unserem Ortsverein war eine Helferin im Team Notfalldarstellung dabei. Um die verschiedenen Notfallszenarien so realistisch wie möglich zu gestalten, wurden den Darstellern von ihr Verletzungen geschminkt. Mit Farbe, Wachs, Spachtel und Kunstblut wurden täuschend echte Wunden präpariert.

Besonders freuen wir uns, dass in diesem die Kameraden vom Ortsverein Grenzach-Wyhlen den ersten verteidigen und mit einer weiteren Gruppe den dritten Platz erreichen konnten. Wir wünschen viel Erfolg beim Bundeswettbewerb im September in Siegen.

Zurück